Sozialgericht Bremen – Aufruf zur Solidarität mit Shopblogger

Sozialgericht Bremen in Sozialgericht Bremen - Aufruf zur Solidarität mit Shopblogger
Der Shopblogger hat post vom Sozialgericht Bremen bekommen. Ihm wird Namensanmaßung vorgeworfen lediglich, weil er den Begriff „Sozialgericht Bremen“ im Title verwendet hat. Eine größere Schweinerei gibt es ja wohl nicht. Ich unterstützt mit diesem Beitrag den Shopblogger und zeige Solidarität. Vielleicht steht er in ein paar Tagen auf Platz 1 bei Google und schuld wäre einzig und allein das Sozialgericht Bremen selbst, denn so bekommt er Shoppblogger schön viele Backlinks mit Thema: „Sozialgericht Bremen„.

Auszug aus dem Brief vom Sozialgericht Bremen:

Sehr geehrter Herr Harste,

Sie betreiben eine Homepage, mit dem Header „S-o-z-i-a-l-g-e-r-i-c-h-t B-r-e-m-e-n (*)“ auf der Seite www.shopblogger.de, womit Sie den Tatbestand der Namensanmaßung im Sinne von § 12 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) erfüllen. Der Namensschutz des § 12 BGB gilt auch für Behörden. Eine Namensanmaßung im Sinne von § 12 BGB liegt vor, wenn der Verletzer diesen Namen unbefugt gebraucht und dadurch schutzwürdige Interessen des Berechtigten verletzt.

Weitere Blogs, die den Shopblogger unterstützen:
Sozialgericht Bremen: Amstanmaßung wegen Googlepositionierung.
Sprachlos: Sozialgericht verklagt Shopblogger wegen Blogbeitrag
Sozialgericht Bremen gegen perfiden Anmaßer
Wenn der Amtsschimmel zweimal wiehert
Alberne Beamterei
„Sozialgericht Bremen“ – oder „Wehe dem, den Google liebt“
Sozialgericht Bremen
Leute gibts
Sozialgericht Bremen macht trickreiche SEO
Sozialgericht Bremen (eine Satire)
Sozialgericht Bremen
Sozialgericht Bremen vs. Shopblogger
SOZIALGERICHT BREMEN – Hoffentlich ist es ein Fake.
§ 12 BGB und das Sozialgericht Bremen
Sozialgericht Bremen – ticken nicht richtig?
Das Sozialgericht Bremen erklärt das WWW
Deutschland bloggt
fischkopfgericht – Im Sozialgericht Bremen gabs wohl kürzlich nen Internetkurs
Alberne Beamterei
Das Sozialgericht Bremen macht Blödsinn
Vorsicht ist geboten
Blogs mit merkwürdigen Markenproblemen
Verbockt…
Sozialgericht Bremen, Klum und Co.
Hiebe für Bremer Behörde und sonstige Stars
Internet und Abmahnwahnsinn
Post vom Sozialgericht Bremen
online-recht und blogs

Ich hoffe, dass diese Liste noch länger wird, ich verlinke gerne weitere Blog-Beiträge.

 

Tarif Vergleich

Vincent

 

6 thoughts on “Sozialgericht Bremen – Aufruf zur Solidarität mit Shopblogger

  1. macht nicht so nen alarm, alle sind sich einig dass der shopblogger hier keinerlei unterstützung benötigt weil er im recht ist.
    ausser vielleicht einen anwalt, finanziert vom sozialgericht bremen.

  2. Solidarität ja. Soli, sobald sie nötig ist!! Aber Abmahnungen und Kostennoten gibt es noch gar nicht und das Ganze wird viel zu hoch gekocht. Unverständlich, wieviel Wirbel darum gemacht wird. Widme man sich besser Berichten über das vorbildliche Engagement von Heidi Klum für Kinderrechte bspw.! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.